Materna jetzt mit höchstem BMC-Partnerstatus: Platinum-Partner

Navigation aller Website-Bereiche

Informationen für Journalisten

Materna jetzt mit höchstem BMC-Partnerstatus: Platinum-Partner

Mit Enterprise Service Management Service-Prozesse perfekt im Griff

Ort Dortmund, Datum 04.09.2017

Ausgezeichnete Leistung: Ab sofort darf sich Materna als Platinum-Partner des Herstellers BMC Software bezeichnen. Mit dieser exklusiven Auszeichnung, die zugleich den höchstmöglichen Partnerstatus bei BMC markiert, wird auch nach außen die hohe Expertise der Materna-Experten sichtbar.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten setzt Materna bei Themen für das IT-Service-Management (ITSM) und das Enterprise Service Management auf BMC Software. Mehrere Hundert Kundenprojekte haben zu einem enormen Wissen- und Erfahrungsschatz geführt. Die logische Konsequenz: Materna zählt heute zu den größten BMC-Partnern in Europa.

Materna setzt die BMC-Produkte beispielsweise für die Automation von IT-Service-Prozessen ein, um eine hochgradig automatisierte IT-Fabrik zu realisieren. Damit werden IT-Leistungen in gleichbleibend hoher Qualität ermöglicht, die ausfallsicher und zu klar kalkulierbaren Kosten von der IT erbracht werden. Ganz klassisch gelingt mit BMC auch die Umsetzung von ITIL-basierenden Service-Prozessen innerhalb der IT-Organisation. Darüber hinaus unterstützt Materna die BMC-Themen Cloud Lifecycle Management, Performance und Availability Management sowie Control-M.

Mehr über BMC und Enterprise Service Management.

Über Materna

Als führender IT-Dienstleister beschäftigt Materna weltweit mehr als 1.900 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 223 Millionen Euro. Materna deckt das gesamte Leistungsspektrum eines Full-Service-Dienstleisters im Premium-Segment ab: von der Beratung über Implementierung bis zum Betrieb. Zielgruppen sind IT-Organisationen sowie Fachabteilungen in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Materna ist in sechs Business Lines organisiert: IT Factory, Digital Enterprise, Government, Communications, Mobility sowie das SAP-Beratungsunternehmen cbs aus Heidelberg.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie über den Link Datenschutz und Impressum.

OK