BMC BladeLogic Server Automation 8.x: Fundamentals - Part 2

BMC BladeLogic Server Automation 8.x: Fundamentals - Part 2

BMC BladeLogic Server Automation ist eine führende Plattform für die Verwaltung, Steuerung und Durchsetzung von Konfigurationsänderungen im Rechenzentrum. Mit dieser Plattform können Administratoren sowohl physische als auch virtuelle Server verwalten. Dieser Kurs richtet sich an Administratoren und Benutzer von BladeLogic Server Automation, die für die Implementierung und Verwaltung von Client / Server-Geschäftsanwendungen, die Verwaltung von Konfliktservern und die Einhaltung der Unternehmens- oder Regierungsrichtlinien in Bezug auf das Konfigurationsmanagement verantwortlich sind.

Die Teilnehmer lernen, wie Sie die Automatisierungskonsole von BladeLogic Server verwenden, um Aufgaben zur Serverkonfiguration zu automatisieren und zu vereinfachen. Die Lernenden profitieren von ausführlichen Präsentationen und Demonstrationen von erfahrenen Ausbildern sowie praktischen Übungen in einer virtuellen Umgebung, in denen die vorgestellten Konzepte, Methoden und Verfahren praktisch angewendet werden können.

WICHTIG: In diesem Kurs ist die Prüfung zum BMC Certified Associate: BMC Server Automation 8.x enthalten. Die Prüfung abzulegen ist optional, jedoch sind alle Teilnehmer, die beim BMC BladeLogic Server Automation 8.x: Fundamentals - Part 2 angemeldet sind, automatisch für die Prüfung eingeschrieben. Sie haben einen Versuch, die Prüfung zu bestehen. Es werden keine Wiederholungen angeboten. Diejenigen, die bestehen, erhalten den Titel BMC Certified Associate: BMC Server Automation 8.x.

Kurssprache: Deutsch
Schulungsunterlagen: Englisch (nur elektronisch als nicht ausdruckbares PDF)

Anfang 24.02.2020 09:00 Uhr
Ende 28.02.2020 16:00 Uhr
Ort Dortmund Dauer 5 Tage Kosten 3850 EUR zzgl. MwSt. Adresse Materna
Trainingscenter
Vosskuhle 37c
44141 Dortmund

Voraussetzungen

BMC BladeLogic Server Automation 8.x: Fundamentals - Part 1