19. ÖV-Symposium NRW 2018

Navigation aller Website-Bereiche

Erleben Sie Materna live!

Hier finden Sie alle Informationen über Materna-eigene Veranstaltungen, Messebeteiligungen, Vorträge und Webinare.

19. ÖV-Symposium NRW 2018

Das ÖV-Symposium ist eine der wichtigsten Veranstaltungen für Behörden in NRW. Hier treffen sich Behördenvertreter zum Erfahrungsaustausch mit der IT-Wirtschaft.

Anfang 06.09.2018 09:00 Uhr
Ende 06.09.2018 17:00 Uhr
Ort MCC Halle Münsterland Adresse Albersloher Weg 32
48155 Münster

Über das ÖV-Symposium NRW

Das ÖV-Symposium ist seit vielen Jahren eine der wichtigsten und bekanntesten Veranstaltungen für den interbehördlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch im größten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Fachbesucher, überwiegend an Fach- und Führungskräfte aus allen Verwaltungsbereichen in Nordrhein-Westfalen, aber auch überregionale Besucher sind hier regelmäßig zu Gast.

Das 19. ÖV-Symposium NRW findet am 6. September 2018 im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland statt. Materna, Infora und die CIO-Stabsstelle des Landes NRW organisieren das ÖV-Symposium gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden in NRW. Die Anmeldung zum 19. ÖV-Symposium NRW ist ab dem ersten Quartal 2018 möglich.

Eine Übersicht über die Teilnehmer - Stand 27.07.2018 - finden Sie hier: Teilnehmende Institutionen  (PDF, 262KB)

Sie möchten Aussteller beim ÖV-Symposium 2018 werden?

Sie haben die Möglichkeit, sich als Aussteller auf dem ÖV-Symposium zu beteiligen. Wir bieten Ihnen die Pakete Gold mit Vortragsslot, Silber und Bronze an. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen eignet sich das Paket Bronze als Einstieg. Gerne übersenden wir Ihnen die Buchungsunterlagen für Aussteller. Bitte wenden Sie sich an oev-symposium@materna.de, um die Buchungsunterlagen anzufordern.

Aussteller beim ÖV-Symposium 2017 waren Ceyoniq Technology, Citkomm, CIO des Landes NRW, Computacenter, con terra, d-NRW AöR, Dell EMC, DXC Technology, Datenzentrale Baden-Württemberg, Esri Deutschland, Fujitsu, IMTB Group, IT.NRW, KDN, Materna TMT, Proximity, publicplan, Snow Software, SRZ Berlin und T-Systems.

Impressionen vom 18. ÖV-Symposium 2017

Unter dem Motto „Verwaltung gemeinsam gestalten“ trafen sich Vertreter aus zahlreichen NRW-Behörden beim 18. ÖV-Symposium im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund. Über 600 Fach- und Führungskräfte aus verschiedenen Institutionen der nordrhein-westfälischen Landesverwaltung, der Kommunen und der Wirtschaft nahmen an den Vorträgen in den Fachforen, Diskussionen und Networking teil. Top-Thema war das mit dem Veranstaltungstag freigegebene neue Servicekonto NRW.

Volles Programm beim ÖV-Symposium 2017 in Dortmund

Wie in den vergangenen Jahren gab es auch 2017 ein abwechslungsreiches Programm. In vier Fachforen sowie der Fachausstellung konnten sich die Teilnehmer über aktuelle Themen und Trends in der digitalen Behördenlandschaft informieren. Die Foren bildeten das Herzstück des ÖV-Symposiums und waren für die Fachbesucher die zentralen Informations- und Diskussionsplattformen. Die inhaltlichen Schwerpunkte waren in diesem Jahr die Eröffnung des Servicekontos NRW, das Programm „Digitale Verwaltung“, das Normenscreening des EGovG sowie interkommunale Zusammenarbeit und der Einsatz neuer Technologien wie Chatbot bei der Verwaltungssuchmaschine und viele mehr.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zur Organisation des ÖV-Symposiums? Sie möchten auch einmal in diesem Rahmen einen Vortrag halten? Sie möchten Aussteller werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen wenden Sie sich bitte gerne an unser Experten-Team für das ÖV-Symposium. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Materna AG
Andrea Siwek-Schmidt
Tel.: +49 231 5599-8292
E-Mail: andrea.siwek-schmidt@materna.de

INFORA GmbH
Jerusha Schulin
Tel.: +49 221 935050-19
E-Mail: jerusha.schulin@infora.de

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Marcus Najemnik
Tel.: +49 211 61772-529
E-Mail: marcus.najemnik@mwide.nrw.de