Workload Migration

Navigation aller Website-Bereiche

Ab in die Cloud

Erweitern und modernisieren Sie Ihre IT-Landschaft mit Cloud-Services.

Workload Migration

Viele Unternehmen nutzen bereits Cloud Services. Viele Wege führen in die Cloud. Doch welcher ist für Ihre Anforderungen der passende? Wir begleiten Sie bei der Migration Ihrer Workloads in die Cloud und beraten Sie dabei, bei welchen Anforderungen und Umgebungen die Wege Rehosting, Replatforming, Repurchasing oder Refactoring am besten geeignet sind.

Workload Migration

Rehosting

Rehosting – Lift & Shift

Bei Rehosting bzw. Lift & Shift werden virtuelle, als auch physikalische Systeme, Applikationen und Daten weitestgehend unverändert migriert. Dieses Verfahren wird z. B. für Disaster Recovery-Szenarien eingesetzt oder wenn aus technischen oder Lizenzgründen keine andere Möglichkeit sinnvoll oder umsetzbar ist. Dies hat jedoch den Nachteil, dass die Vorteile von Cloud-Native-Apps und -Services, wie z. B. eine schnelle und hohe Skalierbarkeit, nicht nutzbar sind.

Replatforming

Replatforming – Lift & Shift und Services

Replatforming ist ein erweitertes Lift & Shift, bei dem sich die Basisarchitektur nicht ändert, z. B. weiterhin gleiche Applikationen oder Datenbanken im Einsatz bleiben, diese aber auf neuen virtuellen Systemen neu installiert werden und nur noch die Daten repliziert werden. Die Vorteile sind eine hohe Automatisierung und Standardisierung in der Cloud. Dennoch hat dieses Vorgehen den Nachteil, dass die Vorteile von Cloud-Native-Apps und -Services, wie z. B. eine schnelle und hohe Skalierbarkeit, nicht nutzbar sind.

Repurchasing

Repurchasing – Applikation durch eine Standardlösung ersetzen

Beim Repurchasing werden die Services vom Provider genutzt (SaaS). Sie brauchen sich nicht mehr um den Betrieb des Betriebssystems und der Applikation zu kümmern. Dieser Weg reduziert Betriebskosten. Hochverfügbarkeit, Disaster Recovery und Automatisierung übernimmt der Provider, das „Pay-as-you-use“ Prinzip bei Ressourcen und Lizenzen lässt sich besser ausnutzen und das gesamte Spektrum des Providers wird nutzbar. Hier müssen Unternehmen insbesondere auf die Themen Datenschutz und Compliance beim Provider achten.

Refactoring

Refactoring – Code verwerfen und Applikation neu erstellen

Um die kompletten Vorteile der Cloud zu nutzen, ist oftmals eine Neuentwicklung der Software als sogenannte Cloud-Native-Lösung erforderlich und nicht nur eine Replizierung und Konvertierung von Systemen und Daten. Dieser Weg macht Unternehmen flexibel und agil bei Änderungen, Services lassen sich einfacher austauschen und die Lösungen werden besser verfügbar und sind skalierbar. Auch hier müssen Unternehmen insbesondere auf die Themen Datenschutz und Compliance beim Provider achten.

Unser Leistungsangebot für
Workload Migration

  1. Initialer Workshop (Cloud Readiness Check)
  2. Prüfung der bestehenden Anwendung und der zugehörigen Infrastruktur
  3. Unterstützung bei der Preisfindung von Cloud-Leistungen
  4. Konzepte und Migrationsstrategien
  5. Dienstleistungen rund um die Anwendungsentwicklung im Cloud-Bereich
  6. Auswahl Cloud-Anbieter
  7. Einrichtung der Cloud-Umgebung
  8. Durchführung der Migration
  9. Übergang in den Betrieb bzw. Managed Service (Security, Monitoring, Backup etc.)
  10. Produktivbetrieb bzw. Managed Services